Auch nach der 4. von insgesamt 7 Etappen beim Ritt über die Alpen haben unsere beiden Teams ihre Spitzenpositionen erfolgreich verteidigt, bzw. ausgebaut.