Meilensteine

Seit 15 Jahren am Start und noch lange nicht müde!

2018

Daniel Geismayr wird Vize-Weltmeister

Bei der UCI Mountainbike Marathon Weltmeisterschaft im italienischen Auronzo di Cadore holt Daniel Geismayr in einem spannenden und am Ende im Sprint entschiedenen Rennen die Silber-Medaille.

Der bis dato größte internationale Team-Erfolg!

Sieg beim Roc d’Azur durch Daniel Geismayr
Zum ersten Mal geht der Sieg beim Roc d’Azur ans Team CENTURION VAUDE! Daniel Geismayr gewinnt den Marathon und sein Teamkollege Jochen Käß folgt ihm dicht dahinter auf Rang vier. Beim Cross Country Rennen am darauffolgenden Tag steigt Geismayr erneut aufs Podium, diesmal als Zweiter. Jochen Käß wird im selben Rennen Fünfter.
5. BIKE Transalp Sieg in FolgeSieg beim Roc d’Azur durch Daniel Geismayr
Bei der 20. Auflage der legendären BIKE Transalp gelingt dem Team CENTURION VAUDE erneut Historisches. In überragender Manier gewinnen die beiden CENTURION VAUDE Team Daniel Geismayr & Hermann Pernsteiner sowie Markus Kaufmann & Jochen Käß jede einzelene Etappe und holen sich am Ende den verdienten Doppel-Sieg im Gesamtklassement: Daniel Geismayr & Hermann Pernsteiner auf 1 und Markus Kaufmann & Jochen Käß auf 2!
Endlich!

Sieg auf der Ronda Extrema beim Gardasee Bike Marathon

2017

Daniel Geismayr und Jochen Käß triumphieren beim SwissEpic
Nach drei 2. Plätzen in den Jahren 2014, 2015 und 2016 gelingt es Daniel Geismayr und Jochen Käß endlich im vierten Anlauf das SwissEpic zu gewinnen.

Als frisch gekürter Österreichischer Staatsmeister, holt Daniel Geismayr in Singen mit Bronze Weltmeisterschafts-Edelmetall!

 

 

 

Wiederholungstäter in Südafrika
Daniel Geismayr und Gastfahrer Nicola Rohrbach aus der Schweiz fahren ein beherztes Rennen und holen sich mit einem furiosen Finale auf der letzten Etappe noch den 3. Platz in der Gesamtwertung.

2016

Auf dem Podium beim Cape Epic

Ungebrochene Siegesserie bei der BIKE Transalp und 2. Deutscher Meistertitel

Matthias Pfrommer und Gastfahrer Nicola Rohrbach aus der Schweiz landen zum Beginn der MTB Saison 2016 die ganz große Überraschung und holen sich in einem spannenden Rennen den 2. Gesamtrang beim legendären Cape Epic in Südafrika.

Im vierten Jahr in Folge sind es Daniel Geismayr und Hermann Pernsteiner, die dem Team CENTURION VAUDE den BIKE Transalp Sieg sichern.

2016 gelingt Markus Kaufmann auch die Wiederholung seiner Deutschen Meistertitels und er stellt nach 2012 erneut unter Beweis, dass er zur absoluten Spitze im deutschen MTB Marathon Sport gehört.

2014 & 2015

2014 und 2015 wiederholen Markus Kaufmann und Jochen Käß ihren Sensationssieg zwei weitere Male und sind damit die ersten, denen drei BIKE Transalp Siege in Folge gelingen.

2014 belegt Daniel Geismayr zusammen mit Hannes Genze im Gesamtklassement der BIKE Transalp den 2. Platz und holen somit einen ebenfalls noch nie in der Geschichte der BIKE Transalp da gewesenen Doppelsieg für CENTURION VAUDE.

2012

Erster Deutscher Meister Titel und erster Sieg bei der BIKE Transalp

Markus Kaufmann wird Deutscher Meister im MTB Marathon und holt damit den ersten nationalen Meistertitel ins Team.

Im selben Jahr gewinnen Markus Kaufmann und Jochen Käß sensationell zum ersten Mal in der Team Geschichte die BIKE Transalp.

2003 und die ersten Jahre des Teams

Im Jahr 2003 gründet Richard Dämpfle zusammen mit Harald und Heiko Mathis das heutige Team CENTURION VAUDE unter dem Namen „Team Dämpfle/Mathis„.

Bereits vor über 10 Jahren, im Jahr 2005, steigt VAUDE als Hauptsponsor ins Team ein und die Teamfarben wechseln von blau zu orange. Der Beginn einer langwährenden, immer erfolgreicher werdenden Partnerschaft.

Den ersten Titel für das Team holt Harald Mathis:
Er gewinnt 2007 die World Games of Mountainbiking in Saalbach-Hinterglemm und wird damit Amateur Weltmeister im MTB Marathon