Team CENTURION VAUDE

2003 - 2020

2020 war ein spezielles Jahr. Wegen der Covid-19 Pandemie, konnten seit dem Frühjahr keine MTB Rennen stattfinden. Erst im Sommer konnte der Rennzirkus einigermaßen durchstarten.


Für uns markiert das Jahr zudem das Ende einer Ära – denn zum Jahresende 2020 verabschieden wir uns aus dem Renngeschehen und schicken ein großes Dankeschön an alle Sportler, Sponsoren, Betreuer, Freunde, Fans und Gönnern für diese unglaublichen, schönen und unvergessenen 18 Jahre Bike Rennsport!

Weiterlesen

2003 bis 2020!

Gegründet wurde das Team CENTURION VAUDE im Jahr 2003. Damals war es der langjährige Teamchef Richard Dämpfle, der gemeinsam mit den Brüdern Harald und Heiko Mathis für die BIKE TransAlp ein eigenes Team stellen wollte. Aus dem Motorrennsport kommend, war es den Dreien eine Herzensangelegenheit regionale Talente im Bike Sport zu fördern und ihre Liebe zum Leistungssport (auch unmotorisiert) fortzusetzen.

Fast zwei Jahrzehnte lang prägte das Team CENTURION VAUDE die internationale MTB Marathon-Szene. Zahlreiche Siege bei der BIKE TransAlp sowie starke Auftritte beim ABSA Cape Epic stehen nach 18 Jahren ebenso im bemerkenswerten Palmarès des Teams, wie zahlreiche Medaillen bei Welt-, Europa und nationalen Meisterschaften.

Stolz blickt das Team CENTURION VAUDE als eines der besten MTB Marathon Teams weltweit auf die viele erfolgreiche Jahre auf den internationalen Rennstrecken des Mountainbike-Zirkus zurück. Stolz ist das Team auch auf die Vielzahl von Talenten, welche in den vergangenen Jahren aus dem Team hervorgingen und zu echten Größen in der Radszene wurden.

Team
CENTURION VAUDE

Unsere Philosophie

Kontinuität zahlt sich aus!

 

Von Beginn an zählten bei uns nachhaltiges und langfristiges Denken mehr, als die Jagd nach dem kurzfristigen Erfolg – „Aus der Region, für die Region“!
Diese Philosophie hat uns in den vergangen 18 Jahren stets recht gegeben.