Seit Dienstag steht das Team fast in kompletter Mannschaftsstärke beim Andalucia Bike Race am Start. Das über insgesamt sechs Tage verlaufende MTB Etappen Rennen ist der erste große Team Auftritt des Jahres. Die starken Etappenleistungen von Ben, Daniel, Jochen, Vinzent und Stepahnie wurden jedoch von zwei folgenreichen Stürzen nahezu überschattet.

Am Freitag stürzte Jochen kurz vor dem Ziel hart. Die spätere Diagnose im Krankenhaus klang wie ein Déjà-Vu – Klavikulafraktur! Innerhalb von nicht eimal einem Jahr wiederholt sich diese Verletzung bei Jochen. Hatte doch beim Cape Epic 2019 auch schon einen Schlüsselbeinbruch wegstecken müssen.

Nur einen Tag später schlug das Schicksal dann erneut zu. Stephanie kam ebenfalls zu Fall und verletzte sich dabei an der Schulter und erlitt ebenfalls, wie es sich später im Krankenhaus herausstellte, einen zweifachen Schlüsselbeinbruch.

Regelmäßige Updates zum Heilungsverlauf findet Ihr auch auf den persönlichen Instagram Seiten der beiden:
Stephanie
Jochen